Evang. Posaunenchor Pfuhl
 
 

Über uns
   Wie alles begann
   Das Besondere bei uns
   Um uns herum
   Probenzeiten
   Unser Repertoire
   Wir suchen
Über uns - Wie alles begann...

Als Johannes Frank im Mai 1919 den Turm der St. Ulrichskirche in Pfuhl bestieg, um für die Gemeinde Choräle zu blasen, ahnte er nicht, dass dies die Geburtsstunde unseres evangelischen Posaunenchores sein würde.

Nach und nach gewann er sieben Mitglieder für den neuen Chor. Durch fleißiges Üben wöchentlich zweimal, jeweils zwei Stunden erreichten die Bläser bald ein beachtliches musikalisches Niveau.
Es wird berichtet, dass bei unentschuldigtem Fernbleiben der Probe 20 Pfennige in die Chorkasse gezahlt werden musste, dies entsprach dem Preis eines Brotes von 3 Pfund.

Heute, 98 Jahre später, sind wir ca. 30 aktive Bläserinnen und Bläser, die das Leben in Kirche und Gemeinde mitgestalten.


Bei der Serenade im Mai 2017